Surfen bei Hvide Sande | Einer der besten Windsurfspots in Dänemark

Windsurfen

Aufgrund der phantastischen Wind- und Wasserbedingungen auf dem Meer und dem Fjord kommt der größte Teil unserer Surfgäste um einen speziellen Urlaub mit Windsurfen zu verbringen.

In Hvide Sande und Bork Havn sind viele Windsurfer. Im Ringkøbing Fjord bei Hvide Sande hat man noch Grund auf dem Sandboden wenn man mehr als einen halben Kilometer ins Wasser hinausgeht. Deshalb ist die Gegend besonders auch für Wassersportanfänger gut geeignet.

Herausforderungen für Anfänger und Fortgeschrittene

Es können aber sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene hier viele Herausforderungen finden. Lesen Sie mehr über Windsurfen rund um Ringkøbing Fjord hier. Geübte Windsurfer können sich selbst an den Molen auf der Nordsee in Hvide Sande herausfordern. Sehen Sie die drei besten Surf spots in Hvide Sande hier

Surfgeschäfte und Unterricht in Hvide Sande und Bork

In der Region um Hvide Sande sind die Verhältnisse für Windsurfer auf jedem Niveau ideal. Möchten Sie es zum ersten Mal probieren und benötigen ein wenig Anleitung, gehen Sie in eines der Surfcenter. Dort bekommen Sie wirklich gute Unterstützung und haben auch die Möglichkeit Unterricht auf dem Wasser zu bekommen.

Windsurfen Disziplinen

Cruise/freeride - man genießt einfach das Windsurfen und fährt kleinere Touren vom Start aus 

Wave-Performance - Windsurfen in der Brandung, wo man auf der Welle reiten kann und hohe Sprünge ausführt

Freestyle - hier geht es darum avancierte Tricks im flachen Wasser auszuführen. Wird meist von Experten ausgeübt.

Speed - man fährt so schnell wie möglich eine Strecke von 500 m. Im Moment liegt der Weltrekord bei 93 km/h!

Slalom - bei dem es darum geht eine Strecke auf Zeit zu absolvieren

Teilen Sie diese Seite

Kitesurfen

Kitesurfen an der Nordsee

Kitesurfen ist für Sie, wenn Sie sich selbst herausfordern möchten. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h ist es nichts für Angsthasen.