Ulrik Plesner in Ringkøbing | Erleben Sie die Architektur der Stadt
Plesner-Stadt

Plesner-Stadt

Plesner-Stadt

Plesner-Stadt

Die schönen Häuser des Architekten Plesner sind kennzeichnend für die Stadt Ringkøbing. Der Architekt Ulrik Plesner hat dazu beigetragen, den Grundstein für die Marktstadtatmosphäre der Stadt zu legen.

Ein Spaziergang durch die alten Gassen bei denen man auch in einige der vielen gemütlichen Höfe hineinschaut verdeutlicht die Geschichte einer Stadt mit vielen Kaufmannshöfen, in denen es nach Tabak aus fernen Ländern duftete und wo Seile in der eigenen Werkstatt, der Reeperbahn, hergestellt wurden. Man muß sich den lebhaften Verkehr der Pferdewagen vorstellen, die über die Pflastersteine in die Stadt hineinfuhren, beladen mit Getreide, Tieren oder anderen Dingen, die in den verschiedenen Kaufmannshöfen weiterverkauft werden sollten. Der Markt (Torvet) der Stadt ist der zentrale Mittelpunkt mit alten, historischen Häusern und geschmackvoll restaurierten Gassen, die direkt zum Hafen hinunterführen.

Ulrik Plesner

Viele der schönen roten Häuser in Ringkøbing mit den roten Ziegeldächern wurden vom Architekten Ulrik Plesner entworfen, der am 17. Mai 1861 im Pfarrhof in Vedersø in dem später der Dichter und Pfarrer Kaj Munk wohnte geboren wurde. 

Ulrik Plesner hatte für die Architekten seiner Generation eine große Bedeutung und viele seiner Häuser z. B. in Skagen und Kopenhagen - und nicht zuletzt in Ringkøbing - werden noch heute für ihre Schönheit bewundert.

Ein zukunftsweisender Architekt

Plesner war ein produktiver und zukunftsweisender Architekt, der auf seine Weise gegen die Gfühlsduselei und den übertriebenen Individualismus, der sich in der Architektur in der Zeit um den 1. Weltkrieg ausgebreitet hatte, vorging. Er war aus der Generation Architekten, die aus dem kirchlichen Umfeld kamen, und der einfache Baustil mit den dicht nebeneinanderliegenden Gebäuden aus roten gebrannten Ziegeln und weißen Gesimsen und Putzband wurden eine starke Inspirationsquelle für den jungen Architekten.  

Ringkøbing Yachthafen

Der Hafen wird heute meist von Seglern und Fjordfischern genutzt. Die Hafenfront wurde verändert, so dass die alten Häuser Seite an Seite mit modernen Bauten und dem Rathaus der Stadt liegen. Eines der alten Zollämter wurde bewahrt und liegt schön am Nordende des Hafengebietes.

Teilen Sie diese Seite

Ringkøbing

Ringkøbing

Die schöne, alte Kleinstadt am Ringkøbing Fjord ist idealer Ausgangspunkt für...