Naturkraft und Stadtkultur | Hvidesande

Naturkraft und Stadtkultur

Die Leute lieben es hinaus zu kommen und sich den Wind um die Nase wehen zu lassen. Die Kraft der Wellen kann jeden vor Verwunderung erstarren lassen und das magische Licht in der Gegend macht den Geist frei und lässt die Sorgen verschwinden. 

Aber manchmal möchte man sich auch in einem guten Restaurant verwöhnen lassen, einkaufen gehen und sich Kunstausstellungen und Museen ansehen - und auch die Möglichkeit haben, die Bewohner zu treffen und ihre Geschichten zu hören.

In Hvide Sande und am Ringkøbing Fjord haben wir eine Reihe kleinerer und größerer Städte - jede eigen und unverwechselbar, mit kulturellen Angeboten und vielen Shoppingmöglichkeiten.

Hvide Sandes rauer Charme

Hvide Sande ist ein authentischer Fischerort, an dem sich der Fjord mit dem Meer trifft, und wo blaugemalte Fischerboote und große Schiffswerften auf kleine gemütliche Geschäfte und die geschäftige Handelsstadt treffen.  

 

Die Gegend hat einen rauen Charme, und eine besondere Atmosphäre, die man nur in Hvide Sande erleben kann. 


Nördlich und südlich von Hvide Sande gibt es die schönsten, breiten, weißen Sandstrände an denen man surfen und baden kann und versteckt in den Dünen liegen viele gemütliche kleine Ferienhäuser.

Hvide Sande

Hvide Sande

Hvide Sande ist die Stadt mit kräftigen Fischern in...

Geschichten des Hafens

Geschichten des Hafens

In Hvide Sande befindet sich der 5. größte Fischereihafen Dänemarks.

Maja – ein Bramsegelschoner

Maja – ein Bramsegelschoner

Ein Drei-Mast-Schoner im Hafen in Hvide Sande.

Søndervig - ein lebhafter Badeort

Søndervig ist die Stadt mit dem einfachsten Zugang zur Nordsee. Deshalb ist sie auch von alters her ein richtiger Badeort, und es wird viel dafür getan, dass sich die Gäste willkommen fühlen.

Die Gewerbetreibenden der Stadt wissen, was sich die Leute wünschen, egal ob sie einkaufen, essen oder eine Tasse Cappuccino in einem der Straßencafés möchten - oder sich mit Wellness verwöhnen lassen wollen. Hier fehlt es an nichts. Anfang Juni öffnet das Sandskulpturenfestival. Die fantastischen Bauwerke können bis Ende Oktober bewundert werden. 

Etwas außerhalb der Stadt gibt es einen großen Golfplatz und viele schöne und sehr unterschiedliche Ferienhäuser, die durch die Vermietungsbüros gebucht werden können.

Søndervig von den Dünen gesehen

Søndervig

Der Badeort Søndervig hat sowohl historischen...

Søndervig - einst und jetzt

Søndervig - einst und jetzt

Einst gab es hier Badehotels für die besser gestellte Gesellschaft.

Das Tor zur Nordsee

Das Tor zur Nordsee

Die Geschichte Søndervigs als Badeort reicht mehr als 100 Jahre zurück zu der Zeit, als sich nur die bessere Bürgerschaft den Luxus in ein Badehotel zu fahren leisten konnte. 

Ringkøbing - eine schöne Stadt um Einkaufen zu gehen

Ringkøbing ist eine Großstadt im Miniformat. Hier finden Sie viele schöne Geschäfte, schmucke Häuser und interessante Kunstwerke an verschiedenen Stellen in der Stadt.

Gehen Sie auf den Markt und finden einen Platz in der Sonne. Schauen Sie sich um und erleben einen Sommertag in einer der schönsten, dänischen Kleinstädte.

Oder gehen Sie hinunter zum Hafen und genießen die Stimmung unter den Fischern und Seglern. Es gibt auch einen extra Hafen, der den Smakke-Jollen vorbehalten ist, die nach alten Traditionen gebaut sind.

Am Stadtrand von Ringkøbing finden Sie die großen Supermärkte, Möbelgeschäfte, Autohäuser, Geschäfte für Büromaterial, Baumärkte usw.

Ringkøbing

Ringkøbing

Die schöne, alte Kleinstadt am Ringkøbing Fjord ist idealer Ausgangspunkt für...

Shopping in Ringkøbing

Shopping in Ringkøbing

Natürlich kann man einkaufen ohne Ende.

Plesner-Stadt

Plesner-Stadt

Die Stadt mit den roten Dächern.

Bork Havn - Familienaktivitäten und Wassersport

In Bork gibt es richtig gute Bedingungen für kleine und große Kinder, u. a. einen schönen, flachen Badestrand, gute Spielplätze, ein Indoor-Spielland und natürlich die Wikingeraktivitäten.

Am Hafen findet man die kleine gemütliche Geschäftsstraße Bryggen, auf der es auch ein Café und Restaurant gibt.

Darüber hinaus gibt es fantastisch gute Surfmöglichkeiten sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene, und nicht zuletzt liegt Bork ganz in der Nähe zu einigen der schönsten Naturgebiete Dänemarks, u. a. die Halbinsel Tipperne und Skjern Enge.

Sie finden hier auch gute Übernachtungsmöglichkeiten u. a. eine Reihe von Hausbooten, die am Hafen liegen und ein Feriencenter mit freiem Zugang zu einem kleinen Erlebnisbad mit Whirlpool und türkischem Bad. 

 

Bork Havn

Bork

Das Leben im und am Hafen.

Bork Vikingehavn - Wikingerhafen

Die Wikinger sind zurück Bork Havn

Vor ca. 1.000 Jahren lebten die Wikinger in Dänemark.

Kinder und Jugendliche lieben Bork

Kinder und Jugendliche lieben Bork

Die Wichtigsten in der Familie 

Städte und Fjordhäfen an der Ostseite des Fjords

An der Ostseite des Ringkøbing Fjords gibt es viele Perlen, die man auf jeden Fall anschauen sollte, z. B. die kleinen Fjordhäfen, die an einem Sommertag voller Gemütlichkeit und Aktivität sind.

 

Und die Städte Skjern und Tarm, die zu beiden Seiten an den Ufern des malerischen Flusses Skjern Å liegen.

 

Ganz im Osten finden Sie Videbæk, eine aktive Handelsstadt mit einem der schönsten Kunstgebäude des Landes.  

Tarm

Geografisch bedeutet das Wort Tarm, "langes, schmales Landgebiet". Die Stadt liegt an der Bahnstrecke Westjütlands, die unseren Landesteil mit dem Rest Dänemarks verbindet.

Skjern

Skjern ist mit knapp 8.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt in der Ringkøbing-Skjern Kommune und liegt ca. 7 km östlich des Ringkøbing Fjord. Die Stadt wurde nach dem Fluss Skjern Å benannt und der Name ist vom Adjektiv skær abgeleitet, was „rein” bedeutet.  

Vedersø Klit

Vedersø Klit

Vedersø Klit ist eines der schönsten Ferienhausgebiete Dänemarks - und bietet außerdem viele Aktivitätsmöglichkeiten.