Ferien an der Nordsee

Nordsee, Ringkøbing Fjord und Hvide Sande sind einige der beliebtesten Urlaubsorte Dänemarks. Und mit gutem Grund.

Naturerlebnisse stehen Schlange für Jung und Alt, Genießer und Draufgänger. 

Egal, ob Sie den ganzen Tag angeln möchten und einen Rucksack mit Essen und Kaffee mitnehmen oder mit 100 km/h mit dem Westwind und einem farbenfrohen Drachen als Antrieb über die Wellen sausen möchten, finden Sie hier die besten Voraussetzungen dazu.

Die Nordsee in ständiger Veränderung

Die Nordsee ist die Nordsee.  Manchmal beängstigend gewaltig, manchmal sanft wie ein sich wiegendes Ährenfeld. Niemals langweilig, immer faszinierend.

 

Vor etwa tausend Jahren brachte die Nordsee die Wikinger in ihren Langbooten hinaus auf die Weltmeere. Heute fahren Fracht- und  Fischereifahrzeuge draußen auf dem Meer vorbei  - und vielleicht laufen sie auch den Hafen in Hvide Sande an.

 

Näher am Strand ist das Paradies der Surfer. Farbenfroh und wagemutig fangen sie den Wind und reiten auf den Wellen, schneller und immer schneller.

 

Am Strand baut Felix seine erste Sandburg mit Türmen und Simsen – und Burggraben, den die brausenden Wellen mit Wasser füllen. 

Ferienhaus, Hausboot, Campingplatz, Shelter, Hotel oder Bed & Breakfast. In der Gegend um Hvide Sande und den Ringkøbing Fjord können Sie zwischen vielen verschiedenen Übernachtungsformen wählen. 

Wir haben Restaurants für alle.

Die Skjern Enge ist Dänemarks einiges Flussdelta. Die Gegend bietet Nahrung und Erholung für tausende Vögel auf dem Flug von oder zu ihren Brutgebieten im hohen Norden. 

Lesen Sie mehr über die Städte in der Region um Hvide Sande

Erlebnisse in Hvide Sande 

Die Nordsee ist immer ein Erlebnis sowohl an einem stürmischen Oktobertag als auch an einem warmen, sonnigen Sommertag. 

Teilen Sie diese Seite