Vestjyllands Kunstpavillon | Videbæk in Westjütland

Ein Leuchtturm der Kunst in Videbæk

Viele haben mitgewirkt, damit der Plan für einen Kunstpavillon in Videbæk Wirklichkeit wurde.

Videbæk hat einen Leuchtturm der Kunst erhalten, der Gäste aus dem ganzen Land anziehen kann. Vestjyllands Kunstpavillon Videbæk ist ein großes und prächtiges Kunstwerk für sich. Wie ein schöner Schwan liegt es am Ufer eines Sees im Park. Er wurde vom weltberühmten Architektenbüro Henning Larsens entworfen.  Henning Larsen hat Gebäude in der ganzen Welt entworfen u. a. die berühmte königliche Oper in Kopenhagen.

Henning Larsen wurde in Opsund, nur wenige Kilometer westlich von Videbæk geboren.

Das Bauwerk wurde, dank kommunaler und privater Spender und der vielen Enthusiasten, die bei diesem Projekt zusammenarbeiteten, 2012 errichtet. 50 Freiwillige sorgen heute dafür, dass man Kaffee und Kuchen in dem gemütlichen Café kaufen kann, in dem man sitzen und den Ausblick über Park und See genießen kann.

Vestjyllands Kunstpavillon Videbæk hat wechselnde Ausstellungen, Konzerte und Vorträge. Der Bildhauer Jens Lund und der Architekt Henning Larsen, die beide mit der Stadt verbunden sind, haben ständige Werke im Pavillon ausgestellt.

Teilen Sie diese Seite


Henning Larsens Vej 3, 6920 Videbæk

Vestjyllands Kunstpavillon

Vestjyllands Kunstpavillon

Die schöne Kunst Pavillon in Videbaek zeigt im August eine feine und fantasievolle Ausstellung mit dem Titel „ Med leret som gidsel „.