Die besten Surfgebiete in Hvide Sande | Lesen Sie mehr

Die drei besten Surfspots in Hvide Sande

Hier finden Sie einen Guide zu den besten Surfspots an der Nordsee und dem Ringkøbing Fjord von unserem lokalen Surfexperten.

Die Südmole am Südstrand  

Der Surfspot am Südstrand in Hvide Sande ist einer der besten Wellenspots in Dänemark. Durch die neue Südmole ist er zweigeteilt – zwischen den Molen ist nur Surfen und SUP erlaubt. Die Wind- und Kitesurfer dürfen südlich der Mole surfen. Der Spot ist für Anfänger und Experten gut geeignet, immer abhängig von der Windstärke und der Wellenhöhe auf der Nordsee.

Die besten Windrichtungen für Kite- und Windsurfer sind zwischen WNW und NNW mit Windstärke über 7 m/s (Windstärke 4). Surfer und Stehpaddler finden die besten Verhältnisse vor, wenn die Wellen aus Richtung SW und NW kommen und der Wind gleichzeitig schwach weht. Aufgrund der Abschirmung durch die Molen ist jedoch auch bei stärkerem Wind das Surfen und SUP möglich. Hinter den Dünen, auf dem Parkplatz am Tungevej, liegt das Surfcafé Westwind. Hier können Sie auch Surf- und SUP-Boards leihen und sich zu Surfkursen anmelden.

Westwind Nord 

Sandboden, flaches Wasser in dem man bis zu 800 m hinaus in den Fjord gehen kann und hohe Sicherheit machen Westwind Nord zu einem Paradies für Wind- und Kitesurfer auf allen Niveaus. Außerdem steht eine große Wiesenfläche zum Aufriggen zur Verfügung. Der Spot liegt am Kreisverkehr nördlich von Hvide Sande. Dort befindet sich auch der Kabelpark, wo Sie Wasserski und Wakeboard fahren können. Der Kabelpark hat auch ein Café im Freien, in dem Sie gutes Essen genießen und den Wakeboardfahrern zuschauen können.  

Westwind Syd

Westwind Syd finden Sie direkt am südlichen Ortseingang von Hvide Sande und mit direktem Zugang zum Ringkøbing Fjord. Das Wasser ist flach und man kann bis zu 800 m hinaus gehen. Viel Platz zum Aufriggen und Wind aus allen Richtungen, außer von NW, machen Westwind Syd zu einem phantastischen Flachwassersurfspot. Hier gibt es gute Bedingungen für Anfänger im Wind- und Kitesurfen und bei stärkerem Wind viele Herausforderungen für die geübten Surfer.  

Teilen Sie diese Seite

Surfexperte Michael Lund

Michael Lund ist leidenschaftlicher Hvide Sande-Surfer mit langjähriger Erfahrung als Windsurfer, Kitesurfer, SUP und Wellenreiten.

Er zog 1992 nach Hvide Sande um mitten in dem vielseitigen Surfgebiet zwischen der Nordsee und dem Ringkøbing Fjord zu wohnen.  

Lesen Sie mehr über Michael hier 

4 gute Surfspots am Ringkøbing Fjord

Lassen Sie sich vom Surfexperten über die besten Surforte rund um den Ringkøbing Fjord informieren.