Dänemark – Das Land der Bio-Lebensmittel
Dänemark – das Land der Bio-Lebensmittel

Dänemark – das Land der Bio-Lebensmittel

Nicht nur in Europa, sondern weltweit ist Dänemark ein Land, das für die weite Verbreitung von Bio-Lebensmitteln steht. Die biologischen Produkte erkennt man vor allem an dem roten ”Ø”, dem Anfangsbuchstaben des dänischen Worts „Økologi“, der das einheitliche, nationale Bio-Siegel markiert.

Das staatliche Ø-Siegel

Außer dem allgemeinen EU Bio-Siegel, das ein grünes Blatt darstellt, findet man in Dänemark nur ein staatlich kontrolliertes Siegel, das alle Bio-Produkte repräsentiert. Dieses Ø-Siegel sorgt dafür, dass der dänische Bio-Markt mit einem Blick erkennbar ist. Von staatlicher Seite wird durch ein scharfes Reglement und regelmäßige Kontrollen eine gleichbleibend hohe Qualität garantiert.

Kontrollen und Richtlinien

Die gesamte Verantwortung liegt bei dem dänischen Lebensmittelministerium. Um das dänische Ø-Siegel überhaupt zu erlangen, müssen die Landwirte, die auf Bio-Betrieb umstellen, eine Quarantäne von 2 Jahren einhalten. In dieser Zeit muss der landwirtschaftliche Betrieb gemäß den Bioregeln betrieben werden, ohne dass die Produkte bereits als Bio-Produkte mit dem Ø-Siegel vermarktet werden dürfen. Eine der Hauptregeln ist die „Null- Toleranz“ gegenüber von Chemikalien wie Spritzmitteln. Die Felder dürfen nur mechanisch bearbeitet werden. Wenn Sie mehr über Bestimmungen erfahren möchten, können Sie dies auf der folgenden, deutschsprachigen Seite tun: http://de.organicdenmark.dk/

Das Ø-Siegel in allen Lebensmittelgeschäften

Alle Lebensmittelketten in Dänemark führen Bio-Produkte, die mit dem Ø-Siegel versehen sind. Man muss sich somit im Urlaub nicht auf die Suche nach Spezialgeschäften wie Bioläden machen. Die Discounter, Warenhäuser und kleinere Lebensmittelgeschäfte gehen mehr und mehr dazu über, z. B. bei Obst und Gemüse, sowie Milch- und Getreideprodukten überwiegend Ø-Siegel-Produkte anzubieten. Das Ø-Siegel ist über 25 Jahre alt und steht seitdem für höchste Bio-Qualität. Die dänische Bevölkerung hat großes Vertrauen zu den Ø-Siegel-Produkten, was dazu geführt hat, dass der Umsatz in den letzten Jahren explodiert ist. Viele Supermärkte bieten inzwischen manche Produkte nur in der Bio-Variante an.

Kurz und gut – Fakten über das Ökosiegel „Ø“

-          Lebensmittel aller Art ohne jegliche giftige Spritzmittel

-          Gemüse, Obst, Fleisch, Milch- und Getreideprodukte in natürlicher Reinheit ohne Geschmacksverstärker

-          Konsequente staatliche Kontrolle

-          Fleisch von Tieren, die in und mit der Natur leben

-          NEIN DANKE zu genmanipulierten Erzeugnissen

Spüren Sie die Nordsee, die Ruhe des Ringkøbing Fjords und genießen Sie gesunde Ø-Produkte, um das Urlaubserlebnis ganzheitlich als Erholung für Körper und Seele zu gestalten.  

Teilen Sie diese Seite